Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte gibt grünes Licht für Zwangsimpfungen (mit Narrenkommentar)

  • von

/https://de.rt.com/europa/115616-entscheidung-europaischen-gerichtshofs-fur-menschenrechte-zwangsimpfung-ok/

Zwar geht es in diesem Urteil nicht speziell um Corona-Impfungen, und es wird auch die Herdenimmunität als möglicher Schutz erwähnt, dennoch könnte dieses Urteil richtungsweisend auch dafür sein, was auf uns zukommen könnte. Dazu fielen mir heute folgende Zeilen ein:

Ein Versprechen an die Unterdrücker:

Der Körper eines Menschen, der in diese Welt geboren wird, gehört ihm allein!
Da ein neugeborenes Wesen leider weder in der Lage ist selbst zu entscheiden, noch seinen (dadurch folglich noch nicht vorhandenen) Standpunkt zu vertreten und das für sich Beste aus mehreren Optionen zu wählen, kommen als nächstes die Eltern in´s Spiel. Diese haben dafür gesorgt dass das Wunder des Lebens dieses kleine Wesen erst auf diese Erde brachte…
Und da liegt der Punkt: Diese Eltern haben über das Wohl ihres Kindes zu entscheiden!
Kein Staat, keine Behörde, kein Gericht…
Sollte es in Zukunft nach dem passiven Impfzwang, der ja in vollem Gange ist, tatsächlich auf einen offen auferlegten Impfzwang hinauslaufen, erkläre ich mich für diesen Fall endgültig und voller Stolz zum Staatsfeind!
Wir alle haben in unserem Leben genug Schwachsinnsgesetze erduldet, Unrecht hingenommen und viel zu hohe Steuern gezahlt die dann zweckentfremdet wurden und werden. Es hätte längst zur Revolte kommen müssen, wegen so vielem was ihr euch erlaubt habt. Doch leider führt ihr das Volk schon so lange an der Nase herum dass es nicht merkt was wirklich geschieht…
Aber was in und an meinen Körper gelangt entscheide ich, und nur ich! Heute, morgen, und in Zukunft…
Glaubt ihr net? Wir werden es sehen…
Und ich gebe zu: Ich freu mich drauf! Denn das wird der Showdown.
Ihr habt das Volk zu lange für dumm verkauft, und wir haben viel zu lange zugesehen.
Doch seid euch dessen bewusst: Bei meinem Körper wird euer Spiel enden!
Lasset die Spiele beginnen…

Voller Vorfreude,
der unbesiegbare Narr