„Einwohnende“ und „Elternteil“: Stadt Köln führt neue Amtssprache ein (mit satirischem Narrenkommentar)

  • von

/https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/einwohnende-und-elternteil-stadt-koeln-fuehrt-neue-amtssprache-ein-75825678.bild.html

Dümmer geht immer…
Nein, es handelt sich bei diesem Artikel nicht um Satire.

Pardon, falsch ausgedrückt. Nochmal von vorn…

Dümmer*in ist immer*in im/in dem/der/das Bereich*in des/der Möglichen*in. (Anmerkung des/der Narren*in: Das/der/die Wort*in „geht“ musste durch „im/in Bereich*in des/der Möglichen*in“ ersetzt werden, da sich Gehbehinderte*innen diskriminiert fühlen könnten)
(Berichtigung der/des gerade abgegebenen Anmerkung*in: „Gehbehinderte*innen“ bitte durch „handicapped people“ ersetzen! Oder besser siesetzen???
Nein, es (er/sie?) handelt sich bei diesem/dieser Artikel*in nicht um Satire.

Puh, das könnte anstrengend werden in Zukunft mit der/dem politisch korrekten Sprache*in…

Hurra Deutschland…