Warum bin ich Impfrebell?

  • von

Weil ich weiß wie gefährlich diese sogenannte Corona-Impfung ist? Weil ich weiß dass diese Impfung nutzlos ist? Weder noch! Das kann ich nicht wissen.
Ich weiß allerdings dass die Handelnden nichts Gutes im Sinn haben mit dem was sie hier seit knapp einem Jahr veranstalten. Ich kann nicht mit Gewissheit sagen ob, wie und wogegen diese Impfstoffe helfen. Wie auch? Es ist ja noch nicht einmal klar erwiesen dass es überhaupt etwas zu bekämpfen gibt! Bitte nicht falsch verstehen: Ich würde mich selbst sicherlich nicht als „Coronaleugner“ bezeichnen. Ich gehe davon aus dass etwas im Umlauf ist. Aber das ist der springende Punkt: Ich gehe davon aus. Ich schätze es so ein…

Doch gehen wir einmal fiktiv von dem Fakt aus dass etwas im Umlauf ist vor dem es sich zu schützen gilt:
Soll ich mich dann darauf einlassen mir einen Impfstoff verabreichen zu lassen der innerhalb weniger Monate auf den Markt geworfen wurde, wo doch die Testphasen für Impfstoffe in der Regel durchschnittlich 8-10 Jahre dauern?
Noch dazu eine völlig neue Art von genbasiertem Impfstoff die es so noch nie gab? Einen Impfstoff dessen kurz- und langfristige Nebenwirkungen niemand von uns, selbst Mediziner und Wissenschaftler, auch nur im Geringsten einzuschätzen vermag? Diesen Impfstoff, auf den Markt geworfen von einer Firma von der zuvor noch nie ein Medikament zugelassen wurde, geschweigedenn überhaupt alle nötigen Testphasen durchlaufen hat?
Soll ich mich dazu entschließen den mahnenden Politikern und ihren wenigen selbst erlesenen
„(Pseudo)Wissenschaftlern“ zu vertrauen dass diese nur das Beste im Sinn haben und meine Gesundheit vertrauensvoll in ihre Hände legen?
Ausgerechnet den Personen die seit Monaten die Grundrechte aushebeln und auf jeden sinn- und wirkungslosen Lockdown weitere Beschränkungen folgen lassen?
Ausgerechnet den Personen die ihre eigenen Regeln wieder und wieder missachten (Maske, Abstand…), uns aber mit schweren Strafen drohen für den Fall dass wir uns unserer Grundrechte zu bedienen versuchen?
Ausgerechnet den Personen die oppositionelle Demonstrationen in Weißrussland loben und das Vorgehen der dortigen Regierung als undemokratisch und faschistisch an den Pranger stellen, während im eigenen Land auf friedliche Proteste mit Wasserwerfern, Pfefferspray und Polizeigewalt geantwortet wird?
Ausgerechnet den Personen die schon seit Jahrzehnten eine Politik betreiben die sich alles andere als das Wohl des Volkes auf die Fahnen geschrieben hat, in der der Volksbegriff gar nach und nach aus dem Wortschatz der Politik verschwinden soll?
Ausgerechnet den Personen die gebetsmühlenartig ihre Vielfalt und Toleranz predigen, mit ihrer Politik der Vereinheitlichung und ihrem meinungsfaschistischem Vorgehen jedoch genau das Gegenteil dessen erschaffen und fördern; nämlich den von ihnen gewünschten, leicht zu steuernden Einheitsmenschen, wurzellos und austauschbar, in einer Welt in der Meinungen vordiktiert und ein wirklicher gesellschaftlicher Diskurs unerwünscht ist und gar sanktioniert wird?
Ausgerechnet den Personen die im letzten Jahr mehr als einmal bewiesen haben wie sehr ihren Worten zu trauen ist indem sie Aussagen und Versprechungen tätigten, denen sie schon kurz danach das Gegenteil in Taten folgen ließen?
Ausgerechnet… Es könnte noch ewig so weiter gehen…

Ich kann mir an dieser Stelle nicht erlauben mit absolut reinem Gewissen zu raten ob sich jemand impfen lassen soll oder nicht, da niemand von uns mit hundertprozentiger Gewissheit sagen kann welches kranke Spiel hier gespielt wird. Ich möchte jedoch an jeden einzelnen appellieren nicht blind den Worten und Anweisungen der korrupten und menschenfeindlichen Politiker zu folgen, sondern sich kritisch mit dieser Thematik auseinanderzusetzen und sich abseits der manipulativen Medien wie TV und Presse zu informieren! Traut Euch diesen Schritt einmal zu gehen, denn es geht um nicht weniger als die Gesundheit und die Zukunft von Euch und euren Lieben! Hinterfragt, und dann entscheidet! Meine Entscheidung steht:

Ich bleibe Impfrebell!!!

Schaut dazu gerne mal auf der Kampagnenseite „Impfrebell“ vom „Dritten Blickwinkel“ vorbei! Hier findet Ihr viele Infos zum Thema Impfung und Corona allgemein…

/https://www.derdritteblickwinkel.com/projekte/mein-krper-meine-entscheidung-impfrebell