!!!Wichtig!!! Szenarienpapier des Bundesinnenministeriums zu „Covid-19“ aus dem April 2020. Auf Seite 13 wird offen beschrieben dass eine realistische, auf der Fallsterblichkeitsrate basierende Kommunikation nicht gewünscht ist, sondern „gewünschte Schockwirkung“ zu erzielen sei, indem man unter anderem Kindern Angst macht dass sie mit falschem Verhalten Schuld am Tod ihrer Eltern sein könnten!

  • von