Deutschland Sucht Den Superwahrheitskämpferpromi

  • von

Es war DER Promiaufreger der Woche: Der Wendler steigt bei RTL und Deutschland sucht den Superstar aus, und widmet sich zukünftig dem Kampf für die Wahrheit, mit Blick auf die Coronahysterie. In seinem Statement wirft er der Regierung bezüglich der „angeblichen Coronapandemie“ grobe und schwere Verstöße gegen Verfassung und Grundgesetz vor, und bezeichnet nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL, als gleichgeschaltet und politisch gesteuert. Dazu bewirbt er die Nachrichtenapp Telegram, sowie seinem dortigen neuen Kanal, und prangert die Zensur bei den Portalen Facebook, Instagram und Youtube an.
Meint er es ernst oder ist das alles nur Show? Ich sage: Egaaaal…
Denn in beiden Fällen hätte es zumindest den positiven Nebeneffekt gehabt dass sich aus seiner Fangemeinde, sowie von am Showbusiness interessierten, etliche Menschen beginnen mit wichtigen Themen, als auch mit der Möglichkeit sich über Telegram alternativ zu informieren beschäftigen.
Allerdings scheint er es tatsächlich ernst zu meinen, sieht man sich seitdem seinen Telegramkanal an. Seit Donnerstag Abend bis heute (Samstag) hat er schon etliche Informationen, Videos, Berichte auf seinem Kanal geteilt. Dieser Kanal hat Stand Samstag, also nach zwei Tagen, knapp 80.000 Mitglieder. Somit hat er schon jetzt einen großen Beitrag dazu geleistet Menschen aufzuklären und auf den Weg der Wahrheitsfindung zu bringen.
Der Wendler, dem ich persönlich ehrlich gesagt bis Donnerstag nicht wirklich viel abgewinnen konnte, hat sich damit meinen absoluten Respekt verdient! Die Ernsthaftigkeit seiner Ankündigung hätte man jedoch schon Donnerstag Abend erahnen können, brachte sein letzter Arbeitsort, die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“, doch schon den Wahrheitskämpfer Xavier Naidoo hervor. Die RTL-Show scheint sich zur Kaderschmiede für aufrechte Promis mit Mut zur Wahrheit zu entwickeln. Fragt sich nur noch wann Didaaa nachzieht…
Der Wendler reiht sich damit in eine länger werdende Liste von Prominenten ein, die in diesen Zeiten Charakter zeigen und sich dem Zeitgeist der (Medien-)Demokratur entgegenstellen. Xavier Naidoo, Thomas Berthold, Marco Rima, Attila Hildmann, das Sportlerpaar Joshiko Saibou und Alexandra Wester, um nur einige zu nennen. Diese Menschen leisten schon durch das Aussprechen ihrer Ansichten einen gewissen Beitrag für die Freiheitsbewegung, gelten sie doch vielen ihrer Anhängerschaft als Vorbild, und regen somit viele Menschen dazu an selbst hinter die Kulissen zu blicken und Regierung und Medien kritisch zu hinterfragen, und diesen im Optimalfall gar gänzlich den Rücken zuzukehren.
Haben diese prominenten Personen zwar in den meisten Fällen finanziell vermutlich ausgesorgt, verlangt es dennoch eine große Portion an Rückgrat und Charakter, denn sie riskieren nicht nur ihr Standbein zu verlieren für dass sie ihr Leben lang täglich Leidenschaft und Herzblut gaben ( siehe Saibou und Wester ), sondern müssen auch damit rechnen medial gehetzt und für verrückt oder psychisch krank erklärt zu werden ( Naidoo, Hildmann… ).
Doch gleichgültig ob prominent oder nicht: Jeder einzelne der aufsteht und sich, entgegen aller Widerstände und Hindernisse die sich jemandem in den Weg stellen mögen, für Wahrheit und Freiheit einsetzt ist ein ganz wichtiger Teil dessen was sich da gerade formiert: Der Widerstand!
Wenn man diesem ganzen Coronachaos etwas „Positives“ abgewinnen vermag, so ist es wohl der Umstand dass diese Krise uns wirklich alle erreicht. Kamen vorhergehende Krisen, wie beispielsweise die „Flüchtlingskrise“ und der damit verbundene ungezügelte Zustrom großer Mengen Migranten mit all ihren negativen Folgen nicht in den Villen der Promis an, und boten den „Stars“ im Gegenteil sogar noch die Möglichkeit mit Statements für „mehr Menschlichkeit“ und „gegen Ausgrenzung“ auf der Welle des Mainstream mitzuschwimmen, ohne auch nur ansatzweise eine Ahnung davon haben zu können was die wahren Hintergründe und Folgen sind, so treffen die derzeitigen Auswirkungen nahezu jeden Menschen, dessen Beruf und Privatleben, und dessen Familie, somit auch die eigenen Kinder. Und da wacht dann doch der eine oder andere auf…
Leiste auch Du Deinen Beitrag zum Widerstand! Werde aktiv! Fang an die Menschen aufzuklären, unterstütze Personen oder Initiativen die Widerstand leisten! Tu was immer in Deiner Macht steht! Schau nicht einfach zu!

„Nur mit Wagemut kommt man zu großen Dingen. Mit diesem Trost und dem festen Entschluss, allen Ohrfeigen zu geben, die sich in den Weg stellen, kann man der Hölle und dem Teufel trotzen.“
-Friedrich der Große-